Die Wellnessbranche

Die Vorteile für Schwimmbäder

Diese Trends sind eine gute Nachricht für eine Vielzahl von Wellnessmärkten. Insbesondere in der Schwimmbadbranche ist die Nachfrage nach speziellen Einrichtungen stark gestiegen. Auf dem privaten Schwimmbadmarkt fragen die Kunden zum Beispiel nach Wellnesseinrichtungen wie Unterwasserlaufbändern und Endlosströmungen. Auf dem Markt für gewerbliche und kommunale Schwimmbäder ist es genau das Gleiche. Campingplätze, Hotels, Spas – sie alle interessieren sich für das Wohlbefinden. Für diese Kunden sind die Möglichkeiten vielfältig: Wellness-Funktionen lassen sich auf unterschiedlichste Weise integrieren. LED-Beleuchtung bietet spannende Möglichkeiten der Farbtherapie. Aquafitness-Geräte werden immer beliebter. Für Unternehmen, die bereit sind, in die Vollen zu gehen, kann der Einbau von Whirlpools, Saunen und Dampfbädern eine ganze Reihe neuer Kunden anlocken. Spezielle Wellness-Abende, die von Fachleuten veranstaltet werden, können neue Kunden anlocken, die auf der Suche nach Ruhe und Entspannung sind. Und vergessen wir nicht die einfache Dusche. Leistungsstarke neue Modelle machen aus einer kurzen Spülung ein wahres Erlebnis für die Sinne.

Was also treibt den Wellness-Trend an?

Die Antwort könnte eine wachsende Mittelschicht und ein sich wandelndes Verbraucherverhalten sein. Mehr Wohlstand bedeutet, dass mehr Menschen bereit sind, für Wellnesseinrichtungen zu zahlen – und zu reisen. Gleichzeitig führt die rasch alternde Bevölkerung zu einem größeren Kundenkreis für Spas und Wellness-Zentren. Gleichzeitig wächst die Faszination für alternative Therapien. Selbst etablierte Gesundheitsdienstleister beginnen, natürliche Behandlungen anzubieten.

Das Leben in der Stadt ist ein weiterer Faktor in diesem Mix. Der hektische, ununterbrochene Lebensstil von heute macht Entspannung zu einem Muss. Der Besuch eines Spas, eines Schwimmbads oder eines Wellness-Zentrums bietet die perfekte Flucht. Es ist eine Chance für diejenigen, die in der Hektik des Alltags gefangen sind, sich etwas Zeit für sich selbst zu nehmen. Wäre ein Saunabau auch interessant für sie erkundigen Sie sich doch bei der Wellnesswelt.

Darüber hinaus ist bei der heutigen Fülle von Dienstleistungen und Behandlungen für jeden etwas dabei. Aquafitness zum Beispiel macht Spaß und ist für junge Leute zugänglich – aber auch für ältere oder bewegungseingeschränkte Menschen ist es die ideale Übung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.